Paketlaufzeit von Deutschland

Allgemeine Themen rund um die Kanareninsel La Palma
Antworten
Benutzeravatar
LasManchas
Feycan
Feycan
Beiträge: 277
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von LasManchas » Mi 18. Nov 2020, 21:01

Habt ihr Erfahrung wie lange die Paketlaufzeit von Deutschland nach La Palma ist.
Ich möchte mir was senden, das soll aber nicht zu lange vor mir auf der Insel sein.
Aber auch nicht so spät, dass ich das nicht mehr einbauen kann.
Deswegen muss ich das etwas zeitlich einordnen, dass es passt.
Im Flieger geht's nicht..

Benutzeravatar
Tanausú
Mencey
Mencey
Beiträge: 725
Registriert: Di 29. Jan 2019, 18:23
Wohnort: Zürich & El Jesús
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Tanausú » Mi 18. Nov 2020, 21:06

Meine Tochter hat mir diesjahr mal von Berlin was geschickt, ca. 30 x 40 x 20 / 5kg.
Dauerte ziemlich genau 2 Wochen, soweit ich mich erinnere... :)
“The sign of intelligence is that you are constantly wondering.
Idiots are always dead sure about every damn thing they are doing in their life.” ― Jaggi Vasudev

Benutzeravatar
Kurt
Guanche
Guanche
Beiträge: 37
Registriert: Mi 21. Okt 2020, 18:54
La Palma Status: Resident

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Kurt » Mi 18. Nov 2020, 21:42

Zwischen 5 Tagen und 6 Wochen kam alles schon vor

Benutzeravatar
LasManchas
Feycan
Feycan
Beiträge: 277
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von LasManchas » Mi 18. Nov 2020, 21:47

Kurt hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 21:42
Zwischen 5 Tagen und 6 Wochen kam alles schon vor
Das ist natürlich nicht so berechenbar.
Muß das dann wohl an meine Freunde senden, sonst geht es wieder zurück wenns ganz dumm läuft.

Benutzeravatar
Wanderbär
Mencey
Mencey
Beiträge: 603
Registriert: Di 1. Jan 2019, 19:07

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Wanderbär » Do 19. Nov 2020, 17:55

Nicht umsonst heißt es, dass man ein Paket aufgibt, wenn man es der Post zur Beförderung anvertraut. Das gilt nicht nur für die Kanaren.

Benutzeravatar
sterntaler
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 80
Registriert: So 27. Jan 2019, 17:08
Wohnort: Stuttgart

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von sterntaler » Fr 20. Nov 2020, 18:26

Bisher dauerte es ca. 10 Werktage.

Benutzeravatar
sterntaler
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 80
Registriert: So 27. Jan 2019, 17:08
Wohnort: Stuttgart

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von sterntaler » Fr 20. Nov 2020, 18:31

Zu beachten:

Zollinhaltserklärung muss angebracht sein
Die Kanaren gehören zu Welt bzgl. Porto und nicht Spanien !
Ist alles richtig geht das Paket am Zoll auch schneller.

Benutzeravatar
Sportschütze
Mencey
Mencey
Beiträge: 1213
Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:07
Wohnort: Los Llanos, La Palma, Islas Canarias

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Sportschütze » Fr 20. Nov 2020, 19:31

Mein letztes Paket von D nach La Palma dauerte 6 Tage ( inkl. Wochenende)



3,5 KG , 250€ Neuwert , mit Rechnung außen angebracht
Lebe das Leben und sei mit dem zufrieden was du hast.
Mehr als das braucht man nicht um leben zu können.


:thumbup:

Benutzeravatar
Anke
Mencey
Mencey
Beiträge: 759
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 17:38

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Anke » Fr 20. Nov 2020, 20:04

Sportschütze hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 19:31
Mein letztes Paket von D nach La Palma dauerte 6 Tage ( inkl. Wochenende)

3,5 KG , 250€ Neuwert , mit Rechnung außen angebracht
Hm.... was für eine Rechnung (aussen angebracht), wenn "der Weihnachtsmann" einen selbstgestrickten Kinderpullover von hier verschicken will?

Benutzeravatar
Palmaregi
Mencey
Mencey
Beiträge: 525
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 20:43
Wohnort: El Paso/La Palma
La Palma Status: Resident

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Palmaregi » Fr 20. Nov 2020, 20:54

Kann ich auch bestätigen, was Kurt schrieb: zwischen 5 Tagen und 6 Wochen.
Am Anfang habe ich mir in mehreren Paketen meine geliebten Bücher nachschicken lassen, immer etwa 20kilo-Pakete.
Teurer Spaß...

Einmal kam und kam das Paket nicht, erst nach 6 Wochen! Der Bote sagte etwas von "Politik" und "Madrid", was genau los war, weiss ich bis heute nicht.
Die Natur stellt keine Fragen und beantwortet auch keine. Sie hat längst ihren Entschluss gefasst.
Henry David Thoreau (1817-1862)

Benutzeravatar
Aussteiger
Guanche
Guanche
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 16:31
Wohnort: Reutlingen
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Aussteiger » Fr 20. Nov 2020, 21:11

Hab im Verlauf des letzten Jahres hintereinander 5 Pakete mit 10...20kg verschickt. Alle kamen nach 13...16 Tagen in Tazacorte an!

Benutzeravatar
LasManchas
Feycan
Feycan
Beiträge: 277
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von LasManchas » Fr 20. Nov 2020, 22:00

Aussteiger hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 21:11
Hab im Verlauf des letzten Jahres hintereinander 5 Pakete mit 10...20kg verschickt. Alle kamen nach 13...16 Tagen in Tazacorte an!
Das sieht doch schon mal nicht schlecht aus und ist relativ gleichmäßig.
Auch wenn Palmaregi da nen Ausreißer hatte.
OK. Ich plane dann mit ca. 2 Wochen.
Wenn ich 10 Tage vor Abflug absende, kommt das dann ca. hin.

Benutzeravatar
LaGraja
Mencey
Mencey
Beiträge: 550
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 01:13
Wohnort: Tajuya
La Palma Status: Resident

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von LaGraja » Sa 21. Nov 2020, 00:56

Anke hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 20:04
Hm.... was für eine Rechnung (aussen angebracht), wenn "der Weihnachtsmann" einen selbstgestrickten Kinderpullover von hier verschicken will?
Da muss eine Zollerklärung hin, auf der "Regalo" und ein Wert unter 150€ steht. Dann klappt´s auch mit dem Pullover.
Auch der stärkste Mann schaut mal unters Bett. (Erich Kästner)

Benutzeravatar
Sportschütze
Mencey
Mencey
Beiträge: 1213
Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:07
Wohnort: Los Llanos, La Palma, Islas Canarias

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Sportschütze » Sa 21. Nov 2020, 10:40

LaGraja hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 00:56
Anke hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 20:04
Hm.... was für eine Rechnung (aussen angebracht), wenn "der Weihnachtsmann" einen selbstgestrickten Kinderpullover von hier verschicken will?
Da muss eine Zollerklärung hin, auf der "Regalo" und ein Wert unter 150€ steht. Dann klappt´s auch mit dem Pullover.
Genau, in einer Plastik-Versand-Tasche, welche von außen aufgeklebt wird.
Bei mir war es die Rechnung. Ich hatte ja mit Zoll usw. gerechnet, da der Warenwert nun mal 250 € betrug.
Aber nach 6 Tagen klingelte der Postbote und drückte mir das Paket in die Hand und das war es .
Lebe das Leben und sei mit dem zufrieden was du hast.
Mehr als das braucht man nicht um leben zu können.


:thumbup:

Benutzeravatar
JuanDeMarte
Benahoarita
Benahoarita
Beiträge: 161
Registriert: Di 18. Sep 2018, 00:35

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von JuanDeMarte » Sa 21. Nov 2020, 10:48

Und ihr benutzt die Deutsche Post (DHL)?

Oder ein anderes Unternehmen?

Benutzeravatar
Tanausú
Mencey
Mencey
Beiträge: 725
Registriert: Di 29. Jan 2019, 18:23
Wohnort: Zürich & El Jesús
La Palma Status: Teilzeit-Resident

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Tanausú » Sa 21. Nov 2020, 11:36

JuanDeMarte hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 10:48
Und ihr benutzt die Deutsche Post (DHL)?
Jepp. Und wie beim Aussteiger kams nach rund 14 Tagen an. Beim Sportschützen ja sogar noch früher. :)
“The sign of intelligence is that you are constantly wondering.
Idiots are always dead sure about every damn thing they are doing in their life.” ― Jaggi Vasudev

Benutzeravatar
Anke
Mencey
Mencey
Beiträge: 759
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 17:38

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Anke » Sa 21. Nov 2020, 11:41

LaGraja hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 00:56
Anke hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 20:04
Hm.... was für eine Rechnung (aussen angebracht), wenn "der Weihnachtsmann" einen selbstgestrickten Kinderpullover von hier verschicken will?
Da muss eine Zollerklärung hin, auf der "Regalo" und ein Wert unter 150€ steht. Dann klappt´s auch mit dem Pullover.
Danke

Benutzeravatar
Aussteiger
Guanche
Guanche
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 16:31
Wohnort: Reutlingen
La Palma Status: regelmäßiger Urlauber

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von Aussteiger » Sa 21. Nov 2020, 14:00

Tanausú hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 11:36
JuanDeMarte hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 10:48
Und ihr benutzt die Deutsche Post (DHL)?
Jepp. Und wie beim Aussteiger kams nach rund 14 Tagen an. Beim Sportschützen ja sogar noch früher. :)
Ja, hatte alle Pakete mit DHL verschickt. Kostenpunkt war jedes Mal ca. 56€...

Benutzeravatar
LasManchas
Feycan
Feycan
Beiträge: 277
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 19:30
Wohnort: Troisdorf / Las Manchas

Re: Paketlaufzeit von Deutschland

Beitrag von LasManchas » Sa 21. Nov 2020, 14:24

Auf der DHL-Seite gut zu berechnen, Größe und hauptsächlich Gewicht sind ausschlaggebend.

Antworten